Graefe Habibis

‚Ich kann was machen!‘

Benno ist 27 und begann im „Graefekids“ als Praktikant. Jetzt ist er dort Erzieher. Seine Arbeit stellt ihn zwar ständig vor neue Herausforderungen, erlaubt aber auch, daran zu wachsen. Die Kinder erreichen ist nicht immer leicht, doch die Musik führt Erzieher und Kinder wirkt Wunder. Ihnen sinnvolle Tätigkeiten, Struktur und eine „Ich kann was machen!“-Haltung zu geben ist wichtig. Benno lernte, Erfolgsmomente und Durchbrüche in seiner Arbeit wertzuschätzen. Die glühenden Augen und der Stolz der Kinder sind der Lohn, der sich nicht in Geld messen lässt.

Category

Generationen, Kreativität

Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.