Archive

Osman Abi und die Arbeit

Osman Bayers Nachname deutet es schon an – sein Großvater war ein Deutscher, der in die Türkei auswanderte.

Als Osman 1998 in die Heimat seines Großvaters zurückkehrte, hatte er schon langjährige Erfahrungen in der Gastronomie. Er führte ein angesehenes Restaurant, welches er seinem Bruder überließ. In Berlin angekommen, führte er sein Talent weiter und wurde Meister in einem Bäckereibetrieb. Wer die Antwort nach gutem Brot sucht, sollte mit Osman Abi sprechen.

Bildung ist das A und O

Bildung steht für Ahmad Muhaisem an oberster Stelle. Als er 1976 zum Studieren nach Berlin kam, war  Deutsch lernen für ihn sehr wichtig. Er ging auf eine Sprachschule und lernte Deutsch im Eigenstudium. Sprache ist für ihn ein Werkzeug, um sich mit der Gesellschaft zu verständigen. Obwohl Deutschland ein Stück Heimat geworden ist, hat er sich sein Recht auf Rückkehr vorbehalten. Ein Schlüssel, der die Türen des großväterlichen Hauses in Palästina öffnet, erinnert ihn daran, dass er immer zurückkehren kann.

portrait_cover_dame_mit_hund_foto_bei_cristina_miguel

Die Dame, der Hund und die Deutschen

Eine Passantin die Abends ihren Hund an der Siedlung spazieren führte spricht mit dem Team der Dütti-Doku über das Verhältnis zwischen ihrem Hund und einer ‚gewissen Art‘ deutscher Bewohner.

Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.